Banner Final4
Name_Flagge_gekreuzt - Kopie
20181125 Beschluss MGV
20181125 Beschluss MGV
20181125 Beschluss MGV
 TermineEvents 2019Events 2018Event Archive |

Mitgliederversammlung4

Information an die Vereinsmitglieder

 zur Mitgliederversammlung am 18. November 2018

Auf der Mitgliederversammlung wurde ohne Gegenstimmen folgender Beschluss gefasst:

- Die dargestellten Baumaßnahmen werden wie geplant begonnen bzw. fortgeführt.

- Die einmaligen und sofortigen Kosten werden durch eine gestaffelte Umlage der Mitglieder erbracht

- Die fortwährende Tilgung des geförderten Kredites und weitere fortlaufende Maßnahmen der Instandhaltung werden durch eine Beitragserhöhung gedeckt.

- Der Vorstand erhält das Mandat die dargestellten Maßnahmen durchzuführen und  Beitragserhöhung (ab Januar 2019) und Umlage (im Januar 2019) zu bestimmen. Ober- und Untergrenzen für die Summe der Umlage wurden bestimmt.

 

Zu den besprochenen Baumaßnahmen zählen:

- Sanierung des Steildaches einschließlich Abriß des Schornsteines, Tausch der Dachfenster, Blitzschutz und Schneesicherung (Beginn im Januar 2019)

- Austausch des Heizkessels und Einbau von zwei gekoppelten modulierten Brennwertthermen (Beginn im Dezember 2018)

- Sanierung der Fussböden in den Duschbereichen (Herrendusche bereits begonnen, Frauendusche folgt nach Absprache mit der ausführenden Firma)

- Tausch der Verglasung im Saal und im Regattazimmer (Sommer 2019)

 

Die geförderte Finanzierung durch den Senat ist bestätigt und kann ab Dezember 2018 in Anspruch genommen werden. Wenn der vereinbarte Eigenanteil des Vereines erbracht wurde!

Der größte Teil der Baukosten wird dadurch gedeckt. Darüber hinaus entstehende Kosten (insbesondere Instandsetzung der Duschräume, Tausch der Verglasung) sind durch den Verein zu erbringen (Umlage und angesparte Mittel).

 

Wie während der Mitgliederversammlung dargestellt und diskutiert wird die Beitragserhöhung basierend auf einem Sockelbetrag von 5 Euro je Mitgliedsbeitrag festgelegt werden. Variationen nach Beitragskategorien werden berücksichtigt. Wie ebenfalls auf der Mitgliederversammlung dargestellt, erläutert und beschlossen wird die

einmalige Umlage die einmaligen und sofortigen Kosten decken müssen. Es wird eine Variante einer gestaffelten Umlage je nach Mitgliedsstatus und Beitragskategorie erarbeitet.

 

Der Vorstand wird einen gesicherten Email-Verteiler einrichten, um darüber die Mitglieder über inhaltliche und finanzielle Details der Maßnahmen und fortlaufend über den Stand der Maßnahmen zu informieren. Die Verteilerliste wird neu eingerichtet und soll somit absichern, daß vertrauliche Information nur an bekannte Vereinsmitglieder weiter gereicht werden. Um in die Liste aufgenommen zu werden schickt bitte eine formlose Email an die Adresse

  dach2018@rg-rotation.de

mit dem Betreff „Information“ und bei Angabe Eures Namens, Eurer Emailadresse und Eurer Postanschrift zur Identifikation. Wir werden die Daten im Sinne der geltenden Verordnung sicher behandeln und nur zum Zwecke der Verteilung von Informationen in dieser Sache benutzen. Der Versand der Emails erfolgt über einen gesicherten Verteiler (ohne Sichtbarkeit der Teilnehmer der Liste und mit dem Absender „dach2018@rg-rotation.de“).

Noch vor Weihnachten werden wir auf diesem Wege erstmalig über Details der Mitgliederversammlung, über Details der Maßnahmen und den Stand der Dinge informieren. Anfang Januar werden wir über die Festlegung der Umlage und die Beitragserhöhung informieren.

 

Wir danken auf diesem Wege für das dem Vorstand entgegengebrachte Vertrauen.